Zachęcamy do lektury artykułu Artura Paczyny o mieszkańcach wsi Kościeliska w Katastrze Karolińskim z 1723 Jahr.

Członek naszego Towarzystwa, Artur Paczyna, napisał artykuł o mieszkańcach wsi Kościeliska na Opolszczyźnie w Katastrze Karolińskim z 1723 Jahr. Zachęcamy serdecznie do lektury tej ciekawej publikacji!

KościeliskaKK 1723

Członek naszego Towarzystwa, Artur Paczyna, napisał artykuł o mieszkańcach wsi Kościeliska na Opolszczyźnie w Katastrze...

Weiterlesen »

Treffen der Vereinsmitglieder und Interessierten am Tag 18 X 2021

Wir laden Sie herzlich zu einem Treffen am Sitz des Freilichtmuseums in Chorzów on 18 X 2021 R. bei. 17. Der Vortrag mit dem Titel “Einwohner des Freistaates Pszczyna und ihr Einkommen im Lichte des karolingischen Katasters von 1722-1727” wird von Hr.. Dr. Rafał Obetkon https://obetkon.eu/. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, die neueste Publikation von Herrn Dr.. dr, gewidmet dem karolingischen Kataster.

Herzlich Willkommen!

Wir laden Sie herzlich zu einem Treffen am Sitz des Freilichtmuseums in Chorzów on 18 X 2021 R. bei. 17. Der Vortrag mit dem Titel ...

Weiterlesen »

"TimesScripture. Zur Geschichte Oberschlesiens ", Nein. 1(19)/2021

Wir freuen uns, Ihnen in der Ausgabe mitteilen zu können 1(19) / 2021 "CzasyPisma", Artikel von Mitgliedern unseres Vereins: Paweł Parys erschien in der halbjährlichen IPN Katowice “Aufnahme der Hymne der schlesischen Aufständischen in 1934 Jahr” und Peter Wiescholek “MArbeitsort: KL Auschwitz”.

Herzlichen Glückwunsch und wir ermutigen alle zum Lesen.

 

Wir freuen uns, Ihnen in der Ausgabe mitteilen zu können 1(19) / 2021 "CzasyPisma", Artikel von Mitgliedern wurden im halbjährlichen IPN Katowice veröffentlicht..

Weiterlesen »

September stationäres Treffen des Vereins

20 September 2021 R. (D.h.. Montag)

Stunde 17: 00 tun 20: 00

Wir laden alle Mitglieder des Vereins GTG herzlich ein “Silius Radicum” und Ahnenforschungsinteressierte für das erste Treffen nach den Feiertagen und der Popandemie in stationärer Form. Es wird gehalten 20 September (3. Montag des Monats) um. 17 im Freilichtmuseum Chorzów (Museum "Oberschlesischer Ethnographischer Park in Chorzów", Straße Parkowa 25 in Chorzow – Einfahrt zum Parkplatz von ul. Harcerska).

Wie immer wird das Treffen in zwei Teile gegliedert. Er wird den ersten führen Christopher Bull, wer hält einen Vortrag mit dem Titel. “Die Vergangenheit ist in Liedern geschrieben”  Dabei wird ein Profil eines bekannten Musikwissenschaftlers vorgestellt, Ethnographie, Volkskundler Prof. Adolf Dygacz, sowie eine Sammlung von Volksliedern, die er gesammelt hat. Anschließend werden die Teilnehmer des Treffens eingeladen, die Wechselausstellung zu besuchen Das Leben als Lied. Aus der Mappe von Professor Adolf Dygacz" präsentiert im Hauptgebäude des Museums "Oberschlesischer Ethnographischer Park in Chorzów".

Der zweite Teil des Treffens wird dem Erfahrungsaustausch und freien Diskussionen zwischen den Teilnehmern des Treffens gewidmet sein. Wir sind uns sicher, dass es nach einer so langen Pause wieder viele Gesprächsthemen geben wird.

Eintritt frei.
Wir laden alle Interessierten!

20 September 2021 R. (D.h.. Montag) Stunde 17: 00 tun 20: 00 Wir laden alle assoziierten Mitglieder herzlich ein ...

Weiterlesen »

Überprüfung des Standesamtes in Oberschlesien

Einer unserer Freunde, Deutsche Genealogen, dr Achim Bartoschek, eine Übersicht der Standesämter im historischen Oberschlesien zusammengestellt. Die Studie basiert auf dem offiziellen Journal des Bezirks Oppeln von 1874, in dem eine Liste der Ämter mit Informationen zu ihrem Angebot veröffentlicht wurde. Die Studie enthält auch eine Liste der Gebietsänderungen für diese Ämter in den folgenden Jahren. Außerdem finden wir dort Informationen, in welchem ​​Archiv befinden sich die Bücher und ob sie digitalisiert und im Web verfügbar sind.

Bitte besuchen Sie die Website:
http://www.achim-bartoschek.de/af/standesaemter.htm

Einer unserer Freunde, Deutsche Genealogen, dr Achim Bartoschek, eine Überprüfung der Standesämter entwickelt ...

Weiterlesen »