Eine Stadt in Oberschlesien

Zuhause Foren Suchanfragen Eine Stadt in Oberschlesien

  • Dieses Thema hat 2 Antworten, 2 Stimmen, und wurde zuletzt aktualisiert 1 Monat vor durch Andrzej.
Anzeigen 3 Beiträge - 1 durch 3 (von 3 gesamt)
  • Autor
    Beiträge
  • #27425
    Andrzej
    Benutzer

    Im Namen meines Freundes Rysiek aus Großpolen werfe ich das Thema ein, wo das Problem in den Foren seit Jahren gelöst wird, wo die in der beigefügten Sterbeurkunde angegebene Stadt Kotschke laut Akte in Oberschlesien liegt.
    Jo hat es sich angeschaut und ich habe es schon gemerkt, dass mit dem Stadtrekord etwas nicht stimmt. Ich sehe "du" dort
    statt Fr.. Also sollte der Ort als KUTSCHKA . geschrieben werden. Allerdings ist dieser Ort auch nicht in den Wörterbüchern. KUTSCHAU ist das Synonym für diese Stadt, im Kreis Lubliniec – Kuczow.

    Nur geht es wirklich darum.
    Vielleicht können einige von euch eure Beobachtungen teilen. Unten ist ein Link zum Forum, wo der Name des Ortes nicht aufgelöst wurde und nach vielen Jahren wieder herauskam.

    http://wtg-gniazdo.org/mobile/forum/viewtopic.php?f=12&t=21011&view=next

    Grüße
    Andrzej

    Anhänge:
    Du musst sein eingeloggt anzuzeigen hängten Dateien.
    #27473
    AXEE
    Benutzer

    Willkommen Andrew!

    na 100% Kotschke steht dort geschrieben …

    Es gibt eine Stadt (ca. 1830r.) genannt Kotschken, aber nicht in Schlesien, nur in Tschechien, jetzt ist es ein Stadtteil der Stadt Usti nad Labem, Katzen, das heißt auf Polnisch Koty.
    Aber ich weiß nicht, ob diese Spur dorthin führt … Zorga ist auch kein sehr polnischer Nachname.
    Schlesien O/Sch. es bedeutet Oberschlesien, aber wenn es O Umlaut wäre, könnte es Österreichisch-Schlesien (Österreichisch-Schlesien) bedeuten.. Historisch wurde ein Teil der Lausitz auch Österreichisches Schlesien genannt, Nieder- und Oberschlesien innerhalb der Grenzen Tschechiens, dann Teil Österreichs, die nach den drei Schlesischen Kriegen in den Jahren 1740–1763 Preußen eroberte.
    Doch Usti nad Labem in die Lausitz wird wohl kaum hochgezogen.

    Im Gegenzug das Dorf Koty in Schlesien im Bezirk Tarnowskie Góry, Gemeinde Tworóg, auf Deutsch hieß es: Koten, Kötten, Kottenlus.
    Vielleicht ist dies der gebräuchliche Name für einen Weiler im Dorf, und man kann nach vielen Jahren schwer zu finden sein.

    Grüße, Bogusław.

    #27476
    Andrzej
    Benutzer

    guten Morgen,

    vielen dank für die erklärung des problemes.

    Grüße
    Andrzej

Anzeigen 3 Beiträge - 1 durch 3 (von 3 gesamt)
  • Sie müssen zu diesem Thema zu antworten protokolliert.