Übersetzung anfordern

Zuhause Foren Übersetzungen Übersetzung anfordern

Anzeigen 9 Beiträge - 1 durch 9 (von 9 gesamt)
  • Autor
    Beiträge
  • #27669
    gonzo66
    Benutzer

    Bitte übersetzen Sie die Heiratsurkunde von Franciszek Muras und Maria Kroczek

    • Dieses Thema wurde geändert 3 Monate, 2 Wochen vor durch gonzo66.
    Anhänge:
    Du musst sein eingeloggt anzuzeigen hängten Dateien.
    #27673
    gonzo66
    Benutzer

    Und unten ist ein weiterer Akt, der übersetzt werden muss.

    Anhänge:
    Du musst sein eingeloggt anzuzeigen hängten Dateien.
    #27690
    AXEE
    Benutzer

    Hallo,
    akt #1.

    Mizerów (Miserau), dn. 16 Juni 1884.

    Vor dem unterzeichnenden Standesbeamten sind sie heute zwecks Heirat erschienen:

    1. Knecht / Knecht Franciszek (Franz) Muras, unverheiratet, wie für bekannte prominente, katholische Religion, geboren 27 September 1858. in Kryry (Krier) Kreis Pszczyna (Pless), wohnhaft in Kryry, Sohn eines ehemaligen Gerichtsvollziehers, jetzt Hausarbeiter Franciszek (Franz) Muras und seine Frau Marianna geb. Bołdys, die in Kryry leben, Kreis Pszczyna.

    2. Dienstmädchen / Dienstmädchen Maria (Marie) Kroczek, unverheiratet, was die bekannten Persönlichkeiten angeht, katholische Religion, geboren am 22 August 1862. in Kryry (Krier) Kreis Pszczyna (Pless), lebt in Kryry, Tochter des Hüttenarbeiters Antoni (Anton) Kroczek und seiner Frau Maria (Marie) geb. Masny, die in Kryry leben, Kreis Pszczyna.

    Als Zeugen wurden aufgenommen und erschienen:

    3. Rolnik (ackerbauer) Mateusz (Mathaus) Garus, wie für bekannte prominente, Jahre 52, Kreis Pszczyna lebt in Kryry.

    4. Chałupnik Jan (Johann) Kroczek, wie für bekannte prominente, Jahre 31, Kreis Pszczyna lebt in Kryry.

    lesen, akzeptiert und unterschrieben, wegen Schreibunfähigkeit, mit Kreuzen signiert.
    ...
    Der Bürger
    (-)

    Akt #2.
    Suszec (Sussetz), dn. 15 August 1885.

    Vor dem unterzeichnenden Standesbeamten sind sie heute zwecks Heirat erschienen:

    1. Józef (Josef) Biela, ein Halbbauer, Witwer, wie für bekannte prominente, katholische Religion, geboren 1 Juli 1837. in Suszec (Sussetz), Kreis Pszczyna (Pless), Kreis Pszczyna wohnhaft in Suszec,
    Sohn des Bauern Mateusz Bieli (Mathaus Biela) und seiner Frau Maria geb. Papała, beide Eltern sind vor kurzem nach Suszec gezogen und dort gestorben.

    2. unverheiratet Maria (Marie) Szczepanek, was die bekannten Persönlichkeiten angeht, katholische Religion, geboren am 27 Mai 1859. in Zgoń (Zgoin) Kreis Pszczyna (Pless), lebt in Zgoń (Zgoin), Kreis Pszczyna, Tochter des im Tode verstorbenen Gerichtsvollziehers Jerzy (Georg) Szczepanek und seiner Frau Katarzyna (Catharina) geborene Papała, letzterer lebte in Zgoń, Kreis Pszczyna.

    lesen, akzeptiert und unterschrieben

    wegen Schreibunfähigkeit, mit Kreuzen signiert.
    ...
    Der Bürger
    (-)

    Grüße, Bogusław.

    #27691
    gonzo66
    Benutzer

    Vielen Dank und viele Grüße

    #28072
    gonzo66
    Benutzer

    Bitte übersetzen Sie die Heiratsurkunde von Franciszek Grzegorzek und Florentyna Polok

    Anhänge:
    Du musst sein eingeloggt anzuzeigen hängten Dateien.
    #28075
    AXEE
    Benutzer

    Palowice, dn. 26 Januar 1903.

    Vor dem unterzeichnenden Standesbeamten sind sie heute zwecks Heirat erschienen:

    1. der Sohn des Gehöftes Franciszek (Franz) Grzegorzek, unverheiratet, wie für bekannte prominente, katholische Religion, geboren 15 November 1877. in Królówka (Krolowka) Kreis Pszczyna (Pless), wohnhaft in Królówka, Sohn des Hofes Jan (Johann) Grzegorzek und seine Frau Marianna geb. Dyrda, Leben in Królówka.

    2. die unverheiratete Tochter eines Hausarbeiters, Florentyna Pollok, was die bekannten Persönlichkeiten angeht, katholische Religion, geboren am 26 Juni 1880. in Palowice (Pallowitz) , lebt in Palowice, Tochter des verstorbenen Heimarbeiters Ignacy (Ignaz) Pollok und seiner ebenfalls verstorbenen Frau Paulina geb. Sojka, Leben in Palowice.

    Als Zeugen wurden aufgenommen und erschienen:

    3. Hochofenarbeiter Franciszek Morczynek, wie für bekannte prominente, Jahre 33, Sie wohnen in Świętochłowice.

    4. Bauer Robert Plonka, wie für bekannte prominente, Jahre 33, wohnhaft in Królówka.

    Der Standesbeamte hat jeden der Verlobten einzeln und nacheinander befragt, ob sie heiraten wollen. Als das Brautpaar diese Frage bejaht hat, dann hat der Standesbeamte entschieden, dass sie nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch fortan rechtlich verbundene Ehegatten sind.

    lesen, akzeptiert und unterschrieben
    ...
    Der Bürger
    (-)

    Grüße, Bogusław.

    #28076
    gonzo66
    Benutzer

    Vielen Dank
    Ich bitte auch um die Übersetzung der Notizen auf der Heiratsurkunde

    Anhänge:
    Du musst sein eingeloggt anzuzeigen hängten Dateien.
    #28080
    AXEE
    Benutzer

    Ludwik (Ludwig) Grzegorzek on 3.10.1942 seine erste Ehe schloss er beim Standesamt in Orzesze. Akt Nr 48/42.
    Standesbeamter in depr. Haiduk

    Bauer Frarciszek (Franz) Grzegorzek starb an diesem Tag 29 Juni 1943 in Palowice (Pallowt). Akt Nr 41/43 Standesamt Bełk. In subst. Haiduk

    Marta (Martha) Grzegorzek am Tag 24.12.1942 heiratete Bełk ihre erste Ehe im Standesamt. Akt Nr 29/42. Geboren 20 Oktober 1918. in Palowice.
    In subst. Haiduk

    Grzegorzek Florentyna gestorben 1 Juni 1965 in Palowice. Standesamt in Bełk, Akt Nr 13/65

    Grüße, Bogusław.

    #28085
    gonzo66
    Benutzer

    Vielen Dank

Anzeigen 9 Beiträge - 1 durch 9 (von 9 gesamt)
  • Sie müssen zu diesem Thema zu antworten protokolliert.