Adam Peter

Forum Antworten Erstellt

Anzeigen 15 Beiträge - 181 durch 195 (von 214 gesamt)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Übersetzung aus dem Deutschen #7971
    Adam Peter
    Benutzer

    Der wichtigste Termin (ohne Übersetzung Form, Wenn Sie auf dieser Seite die verschiedenen Übersetzungen von mir haben zu vergleichen, bitte):

    Gornik Johann Krzewski zam. in Birkenheim gibt Tod und ungültige Witwer Jakob Krzewski, zmarlego w 71 Jahre alt, Katholik, erhöhen. in Kamin, geboren in Benkowitz, zack. Ratibor, wdowca po Antonie zd Plonka (Slonka?), in Kamin verstorben, die Namen der Toten seine Eltern (Jacob) nicht zu ihm bekannt. Der Tod trat in einer Wohnung in Kamin auf 12. Kwietna 1896 R. am Nachmittag des 8 Zeit.

    Adam Peter

    als Antwort auf: Antrag lesen die Sterbeurkunde #7960
    Adam Peter
    Benutzer

    106. 18. Starb aus Brzezinkaer Carlssegen Grube den fünfzehnten dieses [Monats] Matthaeus Sohn des Schleppers Thomas Kaschniza und wurde den achtzehnten dieses [Monats] begraben.

    Grüsse,
    Adam Peter

    als Antwort auf: Carl Amand Gebfert (Göpfert, Gepfert) #7951
    Adam Peter
    Benutzer

    Hallo Joachim,

    Vielen Dank für die Informationen. Da es sehr schwierig, auf der Basis der Daten so unvollständig Punkt in Anhalt aussehen. Datum der Geburten, und ohne filiation, erwarte ich daher, dass jemand von Jägern auf dieser Seite kommen über eine post-Ehe Göpfert Pisczek vor 1777 R. Dies könnte die Gemeinden in der ehemaligen Standesherrschaft Pleß sein (Pszczyna, Mikolow, Ledziny, Suszec, Woszczyce, Orzesze…). In Tychy wurde die Hochzeit nicht gefunden.

    Auf der Mailingliste schrieb Sachsen-Anhalt Duz eine Nachricht. Vielleicht stolperte jemand sind auf jeder Göpfertow, die Sie wanderten zu Fuß auf seinen Herrn Friedrich Erdmann… und seine Frau. Der Herr weiß, dass dies eine interessante Position Briefe und Journale der Fürstin Louise Ferdinande zu Anhalt-Cöthen … der Gräfin Auguste Friedrike zu Ysenburg-Büdingen … und der Gräfin Auguste Eleonore zu Stolberg-Wernigerode … aus den Jahren 1764-1784?
    Grüße,

    Adam Peter

    als Antwort auf: Kirschniok #7942
    Adam Peter
    Benutzer

    Ich konnte ein Bild mit diesem Post bekommen? Oder Informationen über den Zustand und seine Frau?
    Vielen Dank im Voraus.

    Adam Peter

    als Antwort auf: Familie ARNDT #7941
    Adam Peter
    Benutzer

    Herr Damian,

    die evangelische Gemeinde in Königshütte fand ich die folgenden Einträge. Vielleicht kommt es zu seinem Bruder Wilhelm?

    Heiraten 1844/15

    24.November 1844
    Junggeselle Carl ARNDT, evangelisch, 27 Jahre alt, geboren in Tarnowitz, Steiger auf Agnessegen-Grube ∞ Jungfer Marie GONDRO, katholisch, 24 Jahre alt, Tochter des Franz Gondro und der Christiane geb. Schön aus Laurahütte.

    Grüße,

    Adam Peter

    als Antwort auf: Kirschniok #7921
    Adam Peter
    Benutzer

    Arthur,

    Sehr wichtiger Hinweis! danke.

    Es scheint mir,, dass Paul Kirschniok Chronik Knossalla ist identisch mit Peter Kirschniok von matryk. Mehr oder weniger Jahren einverstanden und tritt nicht in der Gemeinde anders als Peter Jäger Kirschniok (und zu diesem “gebürtig aus Wieschowa”!!!).

    Wenn wir nur lernen, wieder aus Zabrze vgl bewegt 1790 R…

    LbG,

    Adam Peter

    als Antwort auf: Digitalizacja AP Katowice #7920
    Adam Peter
    Benutzer

    Vielen Dank an alle, Wer hat diesen wichtigen Fortschritt! Zunächst einmal die, die sich verpflichteten die beschwerliche und anspruchsvolle Arbeit Schießen im Archiv und online zur Verfügung stellen.

    Adam Peter

    als Antwort auf: Kirschniok #7839
    Adam Peter
    Benutzer

    Frau Gabriele,

    Ich kann um Hilfe bei der Metriken fragen Wieschowa, dass du liest?

    vor 1759 R. Er trat in eine Ehe unserer Jäger Franz Kirschniok mit seiner ersten Frau Magdalena Kocyba [Kocybionka].
    vor 1776 R. Das gleiche Jäger wieder geheiratet, diesmal mit dem Eva Mrossek.

    Nach den Aufzeichnungen Aufzeichnungen [Franz starb als 94-jährige 1826 r.] würde geboren über 1732 (Pi mal Daumen, weil in diesen Tagen nehmen nicht so genau jene Daten).

    Sie wäre so freundlich zu etwas freie Zeit, die diese Daten in die Bücher der Wieszowa gescannt?

    Im Voraus herzlichen Dank!

    Adam Peter

    als Antwort auf: Kirschniok #7804
    Adam Peter
    Benutzer

    Vielen dank – Vielen Dank, Gabrielle i Damian!

    Adam Peter

    als Antwort auf: Bitte lesen Sie die Übersetzung oder das Gesetz Bujoczek #7755
    Adam Peter
    Benutzer

    1.
    “1755. Ich Andreas Kempa Pastor Zyglinensis baptisavi Agnes Stanislaus und Marina Bujaczek 150. Pf. Valentinus skupine als Agneta Szpocionka. 6 Januar, de Naklo.”

    1755. Ich, Andreas Kempa, Pfarrer in Zyglin, habe Agnes, Tochter des Stanislaus und der Marina Bujaczek getauft. Taufpaten: Valentin Skupin mit Agnes Szpocionka. Am 6.Januar. Aus Naklo.

    2.
    “Naklo. Die baptisavi Marina John und Mariannae Michalik 150. PF Mathias Bujaczek cum Rosalia Gruberowna”.

    Naklo. Derselbe habe Marina, Tochter des Johannes und Marianna Michalik getauft. Taufpaten: Mathias Bujaczek mit Rosalia Gruber.

    LG,

    Adam Peter

    als Antwort auf: Kirschniok #7742
    Adam Peter
    Benutzer

    Ich empfehle einen neuen Satz von Dokumenten aus USC [Standesaemter], auf ancestry.de

    Die Sammlung wird genannt: Östliche preußische Provinzen, Polen, Personenstandsregister 1874-1945

    und ist so konzipiert, unter folgendem Link zu sehen:
    http://search.ancestry.de/search/db.aspx?dbid=60749

    Neben Motor Partnerschaft zu suchen, die rechte Seite ist eine praktische Suche das Dorf USC (This Sammlung Durchsuchen), und Sie können nach Jahr und Art Bücher [Geburten Hochzeiten-Todesfälle] suchen.

    Es wurde nur die ersten beiden Buchstaben des Alphabets Dorf A und B geworfen.

    Viel Glück bei der Suche,

    Adam Peter

    als Antwort auf: Kirschniok #7740
    Adam Peter
    Benutzer

    panie Arturze,

    Nach einer kurzen Pause erforderlich Abfahrt, Ich zur Rückkehr zum Dialog Kirschniokach.

    1. Zunächst einmal, ich danke Ihnen für das Angebot der Informationen des Herrn zu teilen. Wir freuen uns, Ihnen meine Informationen zu senden – die starke E-Mail?

    2. Sie schrieb: “Charles konnte der Sohn Wojciech Kirsznioka sein (geb.. OK. 1779 Jahr - gestorben. 27.02.1852), vermählt 20.11.1804 Jahr mit Marianna Michalska, die nach der Hochzeit, er für ein paar Jahre nach links Wieszowy, von w 1807 die Rückkehr und zeugen weitere neun Kinder.”

    Nach Gemeinde Aufzeichnungen Wieszowa, Woitek Kirschniok und seine Frau Marianna waren Paten an folgenden Terminen:

    Woitek –
    bin 17.6.1805 (1805/34) Taufpate bei Johannes Schedlarek aus Wieschowa, als „Woitek Kierschniok von Waldhoffe“.
    Am 10.März 1806 (1806/13) Taufpate bei Franz Broja, als „Woitek Kierzniak aus Wieschowa“.

    Marianna –
    1805/32 T Wieszowa, TP bei Carlota Burzik aus Grzibowitz am 4.Juni. Vater: Thomas Burzik, herrschaftlicher Kutscher aus Grzibowitz, Mutter Auto. Porwalin.

    alles Punkte, dass waren in Wieszowa oder in der sehr engen Nachbarschaft (und sie waren kinderlos in diese 2 Jahre und 4 Monate). Es hat jemand Spuren dieser Ehegatten in der Nähe Gemeinden?

    W 1807 Geboren sie Wieszowa Sohn Joseph Griger [Gregor], zuerst 11 Kinder. Es gibt unter ihnen Karl.

    Ich grüße herzlich und freuen uns auf Nachrichten.

    Adam Peter

    als Antwort auf: Kirschniok #7650
    Adam Peter
    Benutzer

    Ach so,
    jetzt verstehe ich,, dass es der Herr für einen anderen Franz.
    Herr bezieht sich auf Franz von Miechowice (1791-1852), Schneider. vgl. PDF załącznik.

    Ich schließe pozatym aktualisiert Baum Kirschniokow mit Stolarzowice. Bei (fast) jeder Person, kann die entsprechende metrische Kirche lesen. Die Frau von Franz (1788-1814) de Stolarzowice genannt ohne Zweifel Franziska geb.Liss.

    Mit freundlichen Grüßen und warten auf eine Bestätigung oder kritische Kommentare,

    Adam Peter

    Anhänge:
    Du musst sein eingeloggt anzuzeigen hängten Dateien.
    als Antwort auf: Kirschniok #7644
    Adam Peter
    Benutzer

    Hallo Arthur,

    Sie schreiben: “Ich weiß, dass die Frau von Franz von Stolarzowice hatte Franzisca zu nennen. Die Kopien von Franz Reptow starb aber vor dem Jahr 1818.”
    Siehe Anlage: wenn dies der Franz Kirschniok ist? Geburtsdatum August stimmt mit Franz Kirschniok ur. 4.4.1788, Der Sohn von Johanna. i Margaretha Mainka.

    LG,

    Adam Peter

    Anhänge:
    Du musst sein eingeloggt anzuzeigen hängten Dateien.
    als Antwort auf: Kirschniok #7635
    Adam Peter
    Benutzer

    panie Arturze,

    Ich analysiere Stammbaum und Informationen über Franza Kirschnioka (1732-1826) i∞ Magdalena, II∞ Eva (1752-1826) z Wieszowej:

    1. Das Schreiben im Buch der Toten 1826 er sagt: “Erben: sein Weib Eva u. 8 Kinder.”
    2. W “
    Kommunikanten-Register 1767-1841” die Pfarrei Wieszowa, einschließlich Inventar Heilige Kommunion. (Ich nehme an, sie hatten wenigstens haben 9 s)
    – das Jahr 1769 angezeigt: "Kirsniak Franciscus, Eheweib Magdalena "
    – das Jahr 1770 angezeigt: "Kisniak Franciscus. Eheweib Magdalena und Franciscus.“
    – das Jahr 1799 Bären “Kierschniak Frantz, Jäger; Albert, dessen Sohn; Tomas, Finger; Vorabend, dessen Eheweib; Catharina, dessen Tochter; Magdalena, dito; Hedwiga (Dienstmagd)“.

    Aus diesen Informationen können wir schließen,, dass in den Jahren 1761-1770 Familie Franz war wie folgt:

    Franz (ur. über 1732 w? / d. w Wieszowej 20.4.1826)
    erste Frau Magdalena (Verstorben zwischen 1770 ich 1799 w Wieszowej)
    1. syn Franz (ur. in Wieszowa über 1769)
    zweite Frau Eva (ur. OK. 1752 R. die? / d. w Wieszowej 9.12.1826
    2. syn Albert (ur. OK 1778 / d. w Drug 24.2.1852)
    3. syn Tomas
    4. Tochter Catherine
    5. Tochter Magdalena

    Erste Beobachtung: Drei vermisste Kinder 8 ausgetauscht als Erben 1826 R.

    In der Gemeinde Wieszowa und Dörfer dazugehörige, tritt während metrykalnymi bedeckt Bücher (Taufen 1787- und den Beitritt zur Gemeinschaft der 1767), Zusätzlich zu diesen Kirschnioków, auch:
    Buch der Taufen
    1798/31 – Joseph Geburtstag von Gustav, Vater Joseph Kierzniak, Mutter von Joseph Talmerkin
    1791 – Sophia Kierzniakin, Patin (Francisca, Gregor Siedlarz Tochter Sophia und ex Wieschowa)
    1793/20 – Johannes Kierzniak. Pate (Gregor Nierobisz, Adama i syn Sophia Kazakh) – vielleicht Johann K. mit Stolarzowice?
    1793/27 –
    Rosalia Kierzniakin, Patin (Adalbert Nowacki, Michaela Evy kasachischen syn)
    1800/20 – Woitek Kierzniak [= 2] i Catherine Kierzniak [= 4], Godfathers (Franciscus, syn Thomasa Burzik die Catarzina Porwol)

    Wydqje mich, dass sie konnten Kinder Franz sein, Jäger mit Wieszowa:
    6. Johann Kirschniok, ur. vor 1765, ∞ Margaretha Mainka. In Stolarzowicach: Schreiber (1787-1790), Scheuerwärter (1790-1795), Amtsverwalter, Wirtschaftsverwalter (1795-98), Amtmann (1798), Wirtschaftsschreiber (1798-99), Schreiber (1800), Wirtschafter (1802-09) i Wirkschafts-Vogt (1805)
    7. Christian Kirschniok, ur. vor 1787, I∞ Marianna Sedlaczek (1797-1833), II∞ Marianna Bula. Residieren in Philipps k. Wieszowa (1817-1835), dann Miechowicach.
    8. Joseph Kirschniok ∞ Joseph Talmerkin, 1798 Bewohner Wieszowa.

    Bitte vergleichen Sie mit dem Herrn Daten und freuen uns auf kritische Kommentare.

    Ich würde für den Austausch von Informationen sehr dankbar, denn ich habe nur den Zugriff auf die Online-Bücher digitalisiert. ich sehe,, dass der Herr hat mehr Quellen. Wir können Informationen per E-Mail austauschen? Ich schließe Baum, Ich möchte zu vervollständigen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe.

    Adam Peter

    Anhänge:
    Du musst sein eingeloggt anzuzeigen hängten Dateien.
Anzeigen 15 Beiträge - 181 durch 195 (von 214 gesamt)