Odpowiedz do: Carl Amand Gebfert (Göpfert, Gepfert)

Strona główna Fora Poszukiwania Carl Amand Gebfert (Göpfert, Gepfert) Odpowiedz do: Carl Amand Gebfert (Göpfert, Gepfert)

#7409
Adam Peter
Użytkownik

Panie Leszku,

Od Benedykt, z sufiksem słowiańskim, wg Bahlow,op.cit., s. 55s. Służę cytatem:

“Bänisch, Bähnisch, Benisch, Behnisch, gewöhnlich Bänsch, Bähnsch (Liegnitz [12] u. ö.); Bensch (Beuthen [16]); laus. Bönisch, Böhnisch, Bönsch, Böhnsch.
Im 15. Jh. KF. mit slaw. Suffix -isch vom N. des heil. Benedikt (lat. benedictus = der Gesegnete), des Stifters des Benediktinerordens und Vaters des abendländischen Mönchtums († 543). Als FN. schles. Bendix, Benedix (Liegnitz [15] Hirschberg [3]), der Form nach seit d. 16. Jh. bezeugt: Bennedix Ridel 1561 Liegnitz, Benedix Herman vom Soraw 1564 Görlitz. – Belege: Benissch Falkinhayn 1438 = Benedictus F. 1435 Liegnitz; Benusch Vreudinrych 1368 Breslau; Noch 1538 Benisch Leisscke. Als FN.: Jacob Benissch 1438 Liegnitz. Die oberschles. (slaw.) KF. ist Bieneck (Oppeln [18] Beuthen [18] Brieg [6]), auch Bienick u. ä.
Pozdrawiam,
Adam Peter