Bitte um Übersetzung

Strona główna Fora Tłumaczenia Bitte um Übersetzung

Przeglądajasz 11 wpisów - od 1 do 11 (z 11)
  • Autor
    Wpisy
  • #17264
    Anonim
    Nieaktywne

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich habe 7 oder 8 Matriken, bei denen es sich um meine Vorfahren
    handelt. Leider kann ich noch nicht einmal feststellen, ob es
    dabei um Polnisch oder evtl. um Russische Schreibschrift geht.

    Ich stelle hier einmal ein Dokument zur Verfuegung und wuerde mich
    sehr fuer eine Uebersetzung nach Deutsch freuen.
    Vielen Dank vorab,
    Gruesse
    Ralf Stamporek

    #17423
    Pyjter
    Użytkownik

    Hallo Ralf ,
    Die wichtigste Informationen :
    Ort : Kielce 25.11.1844 um 8.00
    Zeugen : Stanislaw Wroblewski und Mikolaj Szrek , beide 40 Jahre alt , Bauern von Dorf Niewachlow
    Kirchliche Trauung von Franciszek Galeziowski , 33 Jahre alt aus Niewlachow, Sohn der verstorbenen Eheleute Franciszek und Magdalena geb. Kaczorowski , Bauernfamilie aus Niewlachow .
    Und Jungfrau Katarzyna Proboszcz , 18 Jahre alt , geboren in Niewlachow als Tochter von Jan und Maryanna geb. Pawlowski , Bauernfamilie in Niewlachow .
    Vor dem Trauung dreimalige Aufgebot in hiesiger Kirche und mündliche Erlaubnis von Eltern der Braut. Gelesen und weil die Brautleute nicht schreiben könnten , nur von dem Schreiber unterschrieben.
    Grüße
    Pyjter

    #17426
    Anonim
    Nieaktywne

    Hallo Pyjter,

    vielen, vielen Dank fuer diese hilfreiche Uebersetzung. Katarzyna Proboszcz ist
    meine Ururgrossmutter vaeterlicher seits 😉

    Ich habe noch einige weitere Urkunden, die ich leider ueberhaupt nicht lesen kann.
    Teilweise Polnisch, teilweise Russisch. Kann ich diese auch nach und nach hier einstellen?

    Zunaechst werde ich eine Spende an das angegebene Konto vornehmen.
    Nochmal vielen Dank
    und Gruesse
    Ralf

    #17427
    Pyjter
    Użytkownik

    Hallo Ralf,
    bei den polnischen Urkunden kann ich / oder auch die andere Kollegen wie ich glaube / helfen .Handgeschriebene Alt-russisch ist leider nicht meine Stärke !
    Schöne Grüße
    Pyjter

    #17428
    Pyjter
    Użytkownik

    Das Dorf heißt natürlich Niewachlow / und nicht Niewlachow , Sorry /, heute Teil von Stadt Kielce.

    #17429
    Joachim Walenzyk
    Użytkownik

    Hallo Ralf
    stele die Urkunden ruhig ein, einige von uns haben viele Jahre Russisch gelernt 🙂

    #17436
    Anonim
    Nieaktywne

    Guten Tag zusammen!

    Ich moechte mich noch einmal bei allen bedanken, die geantwortet haben.
    Ermutigt von den Zuschriften, versuche ich heute 2 Urkunden einzustellen,
    bei denen mein Urgrossvater Antoni Sta(m)porek involviert ist. Das nasale ‘A’
    ist irgendwann im 19. Jahrhundert zu einem ‘AM’ geworden.

    Ich freue mich sehr auf alle Zuschriften und bedanke mich recht herzlich.
    Viele Gruesse,
    Ralf Stamporek

    #17446
    Pyjter
    Użytkownik

    Hallo Ralf, ich traue mich wieder obwohl die Urkunde ist für mich kaum lesbar ! Ehrlich gesagt bin gar nicht sicher ob es alles so stimmt was ich Dir schreibe …

    Mokra, Antoni Sta/m/porek

    Ort : Odrowaz am 08.04.1838/?/ um 10.00
    Vater Stanislaw Staporek aus Mokra , 35 Jahre alt in Anwesenheit von Wincenty …. und Filip Zasada aus Mokra , 40 Jahre alt
    Mutter Anastazja Bieb… 23 Jahre alt
    Knabe namens Antoni geboren zu Mokra am 07.04.1838
    Paten : Wawrzeniec Dabrowski und Mariana ….
    Pfarrer Bajorkiewicz

    Es tut mir Leid , vielleicht hilft noch Jemand…
    Pyjter

    #17447
    Anonim
    Nieaktywne

    Hallo Pyjter,

    erst einmal wieder vielen, vielen Dank! Ich habe den Ort Mokra auch schon
    einmal im Zusammenhang mit der Familie gehoert, konnte ihn bisher nicht
    zu ordnen. Ist dies auch im Grossraum Kielce?

    Vielleicht findet sich ja noch jemand, der ueber die Urkunde gucken kann.
    Ist die Qualitaet so schlecht oder einfach nur schlechte Schrift?

    Erstmal noch Danke
    und viele Gruesse
    Ralf Stamporek

    #17449
    Pyjter
    Użytkownik

    Hallo Ralf ,
    Schrift geht einigermaßen noch , Problem ist die Qualität , besonders wenn man die Datei vergrößern will …
    Vielleicht kannst du eine grössere Datei schicken ?
    Gruß von Pyjter

    #17450
    Anonim
    Nieaktywne

    Hallo Pyjter,

    ich gebe mal den Ursprung der Datei an, da die Qualitaet bei mir auch nicht
    besser ist. Vielleicht kann man es dann dort direkt lesen. Ich habe die
    Datei von diesem Link:
    http://metryki.genbaza.pl/genbaza,detail,72431,10

    Vielleicht geht es, wenn man es direkt von dort liest.
    Danke und viele Gruesse,
    Ralf

Przeglądajasz 11 wpisów - od 1 do 11 (z 11)
  • Musisz być zalogowany aby odpowiedzieć na ten temat.